a210

Dr. Heinz Trompisch

trompischheinz

Referent für allgemeine und spezielle Rechtsfragen im Sozialmanagement 2 - Organisationen mitgestalten und leiten.

 
Audiatur et altera pars
(alter römischrechtlicher Grundsatz,
der aber auch heute noch voll gültig ist)


Ausbildung

Studium der Rechtswissenschaft

Arbeitsschwerpunkte

Spezielle Beratungsaufgaben in behindertenpolitischen Angelegenheiten im Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz; Schulungen und Seminare zu behindertenrechtlichen Themen; langjähriger Geschäftsführer sowie Bereichsleiter für Recht und Gesellschaftspolitik der Lebenshilfe Österreich; Leitung der Öffentlichkeitsarbeit internationaler Unternehmungen

Kontakt

Telefon: +43(1)71100-0 und +43(1)689 09 78 (auch FAX)
mobil: +43(0)664/544 70 56
e-mail: heinz.trompisch@aon.at

 

trompischheinz

Veränderungen der Lehrgänge

Weiterentwicklung ist notwendig - deshalb haben wir auch unsere Lehrgänge ab Herbst 2018 an die Entwicklungen im Sozialbereich angepasst. 

Das Potenzialprogramm finden Sie jetzt unter Führungspotenziale entwickeln, das Basisprogramm unter Sozialmanagement 1 und das weiterentwickelte Aufbauprogramm unter Sozialmanagement 2.

Wir beraten Sie natürlich auch weiterhin gerne persönlich um den passenden Lehrgang für Sie oder Ihre Mitarbeiter/innen zu finden.

Mehr Informationen zu den Lehrgängen finden Sie hier.


Einen Beitrag zu mehr Lebensqualität leisten - Die Presse

Johannes Jurka und andere wurden zum Thema Sozialmanagement und den derzeitigen Ausbildungsmöglichkeiten befragt.

Hier den Artikel lesen...