a976

Transformation zum Eigentlichen

mit Johannes Simetsberger

Ein spielerisch-diskursives Philosophikum zu den Kernaufgaben von Leiter*innen von Organisationen  

Verantwortliche in den höchsten Führungsebenen dürfen sich keine Fehler leisten, nicht zugeben, dass sie etwas nicht wissen, haben selten Austauschmöglichkeiten mit anderen Führungskräften und sind in ihren Entscheidungen oft auf sich selbst zurückgeworfen.

Dieser Workshop soll die Möglichkeit eines Reflexions- und Lernraumes bieten, und Teilnehmer*innen Entwicklungsräume eröffnen.

Wir wollen Hemmnissen auf den Grund gehen, Faktoren erkennen und Wege aufzeigen, wie es gelingen könnte, erste Schritte hin zum eigentlichen Führen zu setzen.

Wir wollen nicht nur die Kernaufgaben von Führung hinterfragen, sondern mehr noch die Führungshaltungen hinter dem Tagesgeschäft.

Machen wir – kontextabhängig – das, was wir machen sollten, um tauglich zu führen?

Arbeitsweise

Modelle von Führung werden lustvoll, zwanglos, spielerisch, clownesk und kreativ in Beziehung zur Praxis gesetzt. Nicht zuletzt im Austausch der Erfahrungen und des Wissens der anderen Teilnehmer*innen, wird die eine oder andere Erkenntnis gehoben werden können...

a978

Trainer

Mag. Phil. Johannes Simetsberger MSc, Begleiter von Organisationen, Gruppen und Einzelpersonen. 

Zielgruppe

Vorstandsmitglieder und Geschäftsführungen aus allen Branchen

Termin

Mi., 16. März 2022, 9 - 17:30 Uhr

Kosten

€ 395 inkl. Ust. für die Teilnahmegebühr, Mittagessen und Unterlagen

a979

Weitere Information und Anmeldung

Mag.a Martha Gottschamel

Programmkoordinatorin
Tel: 01- 803 98 69 - 630
E-Mail: gottschamel@sozialmanagement.at

 

Anmeldung

Hier finden Sie die Online-Anmeldemaske.

Alternativ können Sie sich auch per Mail (gottschamel@sozialmanagement.at) anmelden.

Hier geht`s zur Online-Anmeldung

Folder

Hier finden Sie den Folder

Folder als PDF anzeigen

Newsletter

Erfahren Sie alle Neuigkeiten der ASOM durch den Newsletter.

Zur Anmeldung